KURZBESCHREIBUNG UND CHANCEN


Das derzeit geltende Lebensmittelrecht (EG /Nr.852/2004) und das darin fest verankerte HACCP – Konzept gelten für alle Betriebe (z. B. Kitas, Seniorenheime, Hotellerie, Gaststätten),
die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen, behandeln und in Verkehr bringen.
Mit Ihrer Teilnahme an unseren angebotenen Schulungen erfüllen Sie die Vorschriften aus der Verordnung (EG) 852/2004 über Lebensmittelhygiene sowie die Vorschriften aus § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) und erlangen den Nachweis über die Fachkenntnisse in den Bereichen

  • HACCP – Konzept: praxisorientierte Anwendung
  • Aufgaben im Bereich Küchenmanagement
  • Hygiene, Infektionsschutz, Allergene

Es dient gegenüber den Überwachungsbehörden als entsprechender Nachweis zur
Einhaltung des aktuellen Lebensmittelrechts.

Erfüllen Sie als Verantwortlicher Ihre persönlichen Weiterbildungs- und Fortbildungspflichten.

In einer Zusammenarbeit mit meinen Unternehmen geben wir Ihnen ein positives Feedback einer externen Betrachtung, und darüber hinaus setzen wir mit unseren praxisorientierten und individuellen Schulungen den Grundstein für einen stetigen Entwicklungsprozess. Wichtiges im Überblick

  • Alle Schulungen werden Inhouse durchgeführt
  • Vortrags –Equipment kann gestellt werden oder
  • Kosten reduzierend – internes, vorhandenes Equipment benützt werden
  • Schulungsdauer und Schwerpunkte richten sich nach dem Wissensstand der Mitarbeiter
  • Absprache mit dem Auftragsgeber (Tagesseminar)
  • Schulungstermin nach Vereinbarung
  • Schulungspreis richtet sich nach Teilnehmerzahl und Angebotserstellung
  • Im Schulungspreis inbegriffen – Handout, Teilnehmerzertifikat

Ihr Vorteil: die Dienstleistung / Personaldienstleistung wird planbar, neue Anregungen und Überprüfung des Bestehenden zugekauft wenn benötigt, ein wichtiger Kosten – u. Zeitfaktor, eine der grundlegenden Säulen im operativen Controlling.

 

Unser Ziel – Ihre Sicherheit!